NEWS / Aktuelles


NORDHANGEXPRESS STARTET MIT 2 SIEGEN IN DIE UNTERBROCHENE SAISON WEGEN CORONA

 

Nachdem die Saison wegen Corona im März abgebrochen wurde, entschlossen sich die Verantwortlichen vom WFV die Freizeit Liga nun doch zu Ende zu spielen. Der Modus ist folgender. Es gibt zwei Staffeln. Die Hinrunde wurde komplett gestrichen und man spielt nur eine Rückrunde, der Sieger der Staffel spielt dann das Endspiel gegen den anderen Staffelsieger um den Württembergischen Meistertitel. Dem Nordhangexpress ist der Start hervorragend gelungen. Man konnte sich in den ersten beiden Spielen jeweils auswärts durchsetzen. Im ersten Spiel gelang dem Nordhangexpress bei der THM Ludwigsburg ein 4 : 3 Erfolg. Nachdem man schon mit 4:0 führte durch Treffer von Timo Pieras, Steffen Lauser, Yasin Sengül und Marco Besker, schlichen sich Flüchtigkeitsfehler ein und THM verkürzte innerhalb von 10 Minuten auf 3:4. Der Nordhangexpress konzentrierte sich wieder und lies keinen weiteren Treffer mehr zu. Beim zweiten Spiel bei Adler Weilimdorf zeigte sich der Nordhangexpress spielfreudig und war sehr konzentriert und aggressiv in den Zweikämpfen. Nach einem Eckball gelang Timo Pieras mit einem sehenswerten Schuss die 1:0 Führung. In der 25. Minute gelang Steffen Lauser mit einem direkt verwandelten Eckball die 2.0 Führung. Kurz vor der Pause hätte Hichem Rabi alles klar machen können, doch sein Elfmeter wurde vom Gäste Torwart gehalten. Nach der Pause kam Weilimdorf besser ins Spiel und Torwart Marcel Welzel musste alles riskieren nachdem der gegnerische Stürmer durch gebrochen ist und alleine auf ihn zu lief. Doch Torwart Welzel verhinderte den Anschlusstreffer mit einer Parade. Mitte der zweiten Halbzeit sorgte Steffen Lauser mit dem 3:0 für die Entscheidung.


Am 04. Januar 2020 findet unser traditionelles Hallenturnier in der Osthalle in Kornwestheim statt. Neben dem Turnier für Jedermann/frau findet auch ein Elfmeterschiessen-Turnier statt. Infos und Anmeldungen hierzu findet Ihr hier.



NHE Young Boys spielten ihr traditionelles AH-Spiel gegen den SV Salamander Kornwestheim.

Am Donnerstag, den 25. Juli 2019 bestritten die Young Boys des Nordhangexpress eine Partie gegen den Lokalrivalen SVK. Leider war die Spielzeit zu lang, um die schnelle 1:0 Führung für die NHE Young Boys über die Zeit zu retten. Am Ende stand ein verdienter 6:1 Sieg für unsere Gäste zu Buche. 

Ein großer Dank geht an die Firma GFH die für dieses Spiel extra T-Shirts sponserte. 


Super-Cup Sieger 2019

Durch ein 4:2 Sieg bei Herzbuben Wendlingen sicherten sich die Nordhangexpress Fussballer den Gewinn des Super-Cup. 

Feierimpressionen

 

Spannung in der Liga ?

Nach der unerwarteten Heimniederlage gegen THM Ludwigsburg (2:3) hat der NHE sein Punktepolster fast aufgebraucht. Am Freitag, den 12.07. um 20:00 Uhr spielt man beim Tabellenzweiten Alt Hirschlanden, die durch die Niederlage der Kornwestheimer nun wieder eine Chance sehen am NHE vorbeizuziehen. 

 

Pokal 1/4 Finale

Am 02.08. 2019 spielt der Nordhangexpress gegen den amtierenden Pokalsieger Herzbuben aus Wendlingen. Anpfiff ist um 20:00 Uhr in Wendlingen (Kunstrasen). 


Neuer Trikotsatz für die NHE-Fussballer !

Mit Unterstützung unseres Werbepartners Juan Lopez konnten die Nordhangexpress Kicker gegen Althirschlanden im neuen Outfit auftreten. Ein großes Dankeschön an Juan !


2019 WfV Hallenmeister

2019 Sportlerehrung


Am Donnerstag den 28.02.2019 fand die Sportlerehrung der Stadt Kornwestheim statt. Im Rathaus Foyer Kornwestheim versammelten sich die erfolgreichen Sportler der Stadt Kornwestheim um ihre Urkunden in Empfang zu nehmen. Dietmar Allgaier (Erster Bürgermeister)  und Hans Bartolomä (stellvertretender Vorsitzender der CDU Kornwestheim) sind ebenso auf dem Bild zu sehen, wie unsere erfolgreichen Nordhangexpress Fussballer der Skizunft Kornwestheim.


Weitere Bilder vom Faschingsbowling 2019 findet Ihr unter der Rubrik: "EVENTS" - 2019 Faschingsbowling

 


05. Januar 2019 - NHE Hallenturnier


WfV Meistertitel 2018

Eine tolle Saison krönte der NHE am Samstag mit dem Gewinn der WfV Meisterschaft. Mit 6:3 Toren konnte Eisenfüsse Wernau bezwungen werden. Gratulation an das ganze NHE Team.

 


Staffelmeister 2018 !!!

In der Halbzeitpause der Partie NHE gegen Adler Weilimdorf überreichte Staffelleiter Roland Sanwald der NHE Mannschaft den verdienten rot/schwarzen Meisterwimpel. 

Danach wurde der Einzug ins Pokalfinale mit einem Kabinenfest gefeiert.

Nun steht noch eine Partie gegen Möckmühl aus. Mit einem Sieg könnten die Skizunft Fussballer ein makellose Bilanz von 10 Siegen in 10 Partien aufweisen. 


Eine schwere Entscheidung mussten die Verantwortlichen im Bereich der Damenmannschaft treffen. Nachdem man zu Beginn der Saison noch hoffte mit einem sehr dezimierten Kader die Saison zu bestreiten, im Notfall auch Spiele in Unterzahl zu bestreiten, musste man nun leider die Mannschaft aus dem Spielbetrieb zurückziehen. Nach Rücksprache zwischen Trainerinnen, Spielerinnen und Verantwortlichen scheint dies die einzigst vernünftigste Lösung zu sein, so schwer sie auch fiel. Wir bedanken uns noch einmal bei alle Spielerinnen, Trainerinnen für ihr tolles Engagement. 

Der separate Trainingsbetrieb der Damenmannschaft wir ebenfalls eingestellt, doch bieten wir den Damen die Möglichkeit, wie seither auch schon, sich der AH des NHE im Trainingsbetrieb anzuschließen.

 


Neue Trainingszeiten:

Bitte beachten !!!

Donnerstags ab 20:00 Uhr Training Aktive Herren / AH auf dem ESG Sportplatz (Kunstrasen)